Exige Cup 430

280

km/h

3.3

sek 0-100 km/h

320

kW (436 PS)

1'110

kg

Nervenkitzel pur

Das ultimative Exige-Erlebnis. Dank Ladeluftkühlung für konstante 436 PS sowie bis zu 171 kg Abtrieb lassen Sie mit diesem Wagen sowohl auf der Stra?e als auch auf der Rennstrecke alle Konkurrenz hinter sich. Das radikale Aerodynamik-Paket ist nicht nur Show! Bei 160 km/h erzeugt der Exige Cup 430 genauso viel Abtrieb wie der Exige Sport 350 bei 275 km/h. Mit einem Gewicht von etwas mehr als 1110 kg bei vollem Kraftstofftank erreicht er ein erstaunliches Leistungsgewicht von 387 PS pro Tonne. Dank eines Drehmoments von 440 Nm ab 4.000 U/min beschleunigt der Wagen in nur 3,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine H?chstgeschwindigkeit von mitrei?enden 280 km/h. Die neue ultraleichte Frontschürze aus Kohlefaser mit einzigartigen Luftkan?len und gr??eren Kühler?ffnungen verbessert die Motorkühlung, w?hrend der neue Frontsplitter und ein neues Design dazu beitragen, den Luftwiderstand zu reduzieren und 76 kg Abtrieb zu erzeugen. Für den entsprechenden Ausgleich sorgen ein gro?er, hoch angebrachter Motorsportflügel mit geradem Profil und ein Aluminium-Diffusor, die zusammen für weitere 95 kg Abtrieb am Heck sorgen.

Bereit für die rennstrecke

Die Kohlefaserverkleidungen sind von atemberaubender Qualit?t und k?nnten auch im Motorsport zum Einsatz kommen. Dazu geh?ren der Frontsplitter, die vordere Motorabdeckung, das Dach, die Diffusoren, die vergr??erten Seitenschweller, die einteilige Heckklappe und der aus dem Rennsport stammende Heckflügel. Unter der Oberfl?che des leistungsstarken Cups kommen zahlreiche aus dem Motorsport stammende Merkmale zum Vorschein. Zus?tzlich zur überarbeiteten Spurhebelgeometrie (für weniger Vorspur?nderung über den Federweg) lassen sich die Fahreigenschaften über die Drei-Wege-Sto?d?mpfer von Nitron (hohe und niedrige Druck- und Zugstufeneinstellung) sowie die einstellbaren vorderen und hinteren Stabilisatoren von Eibach anpassen. Beide Ausstattungsmerkmale sind selbstverst?ndlich serienm??ig. Somit steht einer festeren und aggressiveren Abstimmung für die Rennstrecke nichts im Wege, w?hrend es auf dem Heimweg wieder bequemer wird. Die Reifen vom Typ Michelin Pilot Sport Cup 2 (215/45 ZR17 vorne und 285/30 ZR18 hinten) sind auf ultraleichten geschmiedeten Leichtmetallr?dern montiert, die ohne Aufpreis in Rot, Schwarz oder Silber erh?ltlich sind. Je schneller das Auto, desto besser müssen die Bremsen sein. Mit geschmiedeten, Vier-Kolben-Bremss?tteln von AP Racing sowie den zweiteiligen, thermisch belastbaren Bremsscheiben mit J-Hook-Design vorne und hinten ist das System so konzipiert, dass es bei weniger Vibrationen eine erh?hte Bremswirkung entfaltet sowie Runde für Runde ein gleichm??iges Pedalgefühl und ein unverf?lschtes Bremsverhalten gew?hrleistet. Mit seinem starken T45-Stahlüberrollbügel, dem neuen Verankerungsrahmen für die Sicherheitsgurte (Einsparung von 1,2 kg), einer Lithium-Ionen-Batterie, einer ?lwanne mit Schwallblech und einer vorderen Abschlepp?se ist der Exige Cup 430 bereit für die Rennstrecke. Dank der optionalen elektrischen Abschaltung und dem eingebauten Feuerl?scher sind Sie nur noch einen überrollk?fig von der Teilnahme an offiziellen Motorsportveranstaltungen entfernt.

Technologie aus dem motorsport

Um die monstr?sen 430 PS und das Drehmoment von 440 Nm auf das Getriebe zu übertragen, wurde eine neue Kupplung mit 240 mm Durchmesser entwickelt, die die Kupplungsfl?che um 11 % vergr??ert. Dank der serienm??igen und 10 kg leichteren Abgasanlage aus Titan mit besonders hohem Durchlass klingt der Cup 430 bei hoher Geschwindigkeit wie kein anderer Exige. Als Ausdruck mechanischer Wildheit k?nnte das ungez?hmte Heulen aus dem Titan-Endrohr sogar Tote wieder zum Leben erwecken. Die aus dem Motorsport übernommene variable Traktionskontrolle, die direkt mit dem Steuerger?t verbunden ist, reguliert das stark ansteigende Drehmoment am Kurvenausgang und leistet so einen Beitrag zur Traktionsmaximierung. Der sechsstufige Drehschalter befindet sich direkt an der Lenks?ule. Er ist nur bei ausgeschaltetem ESP aktiviert und zeigt über die Instrumententafel fünf voreingestellte Traktionsstufen (1 %, 3 %, 6 %, 9 %, 12 % Schlupf) sowie ?off“ an.

Stra?enf?higkeit

Für das Fahren auf der Stra?e werden die sanfte Leistung und das sofortige Drehmoment des aufgeladenen V6 zu Ihren Verbündeten.

Ein überraschend f?higes Auto auf der Stra?e für etwas so schnelles auf der Rennstrecke, der Exige Cup 430 inspiriert, motiviert und belohnt erfahrene Fahrer stets.

Farboptionen

Serienfarbe
  • Rot
  • Gelb
Metallicfarbe
  • Schwarz
  • Dunkelgrau
  • Grau
  • Silber
  • Wei?
  • Orange
  • Grün
  • Blau
  • Hellblau
Unterschrift
  • Orange

Model shown: Exige Cup 430 with black 18" wheels.

Spezifikationen

Motor

ModellV6, 24 Ventile,, dual VVT-i, mit Kompressor
Hubraum3.456 ccm
Maximale Leistung320 kW (436 PS) | 7.000 U/min
Maximales Drehmoment440 Nm | 2.600 rpm - 6.800 U/min
Verh?ltnis von Leistung zu Gewicht2.55 kg/PS

Getriebe

Getriebe6-Gang Sportgetriebe
DifferentialElektronische Sperre

Leistung

H?chstgeschwindigkeit280 km/h
Beschleunigung 0-100km/h3,3 sekunden
Verh?ltnis von Leistung zu Gewicht2.55 kg/PS

Karosserie & Fahrgestell

ChassisLeichtes Aluminium Strangprofil verklebt
KarosserieLeichter Verbundstoff
FahrwerkEibach-Federn vorne und hinten
Bilstein Hochleistungsgasd?mpfer vorn und hinten

Lenkung & Bremsen

LenkungZahnstangenlenkung mit 2,86 Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag
BremsenAP Racing Vierkolbens?ttel
FahrhilfenHydraulischer Bremsassistent [HBA]
Elektronische Bremkraftverteilung
Fahrstabilitatshilfe beim Bremsen
Verschiedene Fahrmodi - Drive/Sport/Race

R?der

R?derAluminiumfelgen (17" vorne , 18" hinten) in schwarz
Vorderreifen215/45 R17
Hinterreifen285/30 R18

Karosserie und Füllmengen

L?nge4.084 mm
Breite1.802 mm
H?he1.129 mm
Tankinhalt40 Liter

Kraftstoffverbrauch & Emissionen

Kraftstoffverbrauchl/100 km
Niedrig16,8
Mittel9,9
Hoch8,5
Extra hoch9,4
Kombiniert10,2
EmissionsklasseEuro 6d
CO2-Emissionen230 g/km